Solare Wasser-Heizung - Ist es das Richtige für Ihr Zuhause?

Wir sind umweltbewusster heute als je zuvor, mit der Gefahr der globalen Erwärmung bedrohlich über uns auf einer täglichen Basis. Die meisten von uns haben Veränderungen im Lebensstil gemacht zu tun, was wir können, für den Planeten, von Recycling einfach mehr dessen bewusst zu sein, wie viel Energie wir verwenden. Aber noch einen Schritt weiter und eine erneuerbare Energiesystem in Ihrem Haus zu installieren könnte noch mehr tun für die Zukunft unseres Planeten. Solaranlagen sind ein großartiger Ort zu starten, wenn Sie den Schalter auf nachhaltige Energie in Betracht ziehen.

Wie Solar Warmwasser-Systeme?

Solarmodule werden in der Regel auf dem Dach installiert werden, um die maximale Menge an Wärme von der Sonne zu holen. Dies wird verwendet, um Wasser zu erhitzen, welches dann in einem Zylinder in Ihrem Zuhause gespeichert ist.

Die meisten Menschen fügen Sie einen Tauchsieder oder Boiler das Wasser auf die richtige Temperatur zu bringen. Sie werden feststellen, dass Solarwasserheizung Platten in zwei Haupttypen fallen:

'Flachkollektoren' - diese sind in der Regel auf dem Dach befestigt
'Evakuierte Röhren'

Beachten Sie, dass für Sonnenkollektoren auf dem Dach angebracht werden, müssen Sie sicherstellen, dass es mindestens fünf Quadratmeter zur Verfügung Dachfläche ist, die die meiste Zeit des Tages direkte Sonnenlicht empfängt. Während das Wetter kann am besten Zeiten unberechenbar sein, auch weiterhin Solarzellen Energie von der Sonne auch an bewölkten Tagen zu erhalten, wenn auch in kleineren Mengen.

Ist es das Richtige für Ihr Zuhause?

wenn eine Solarwasserheizsystem, um zu entscheiden, um die richtige Wahl für Ihr Zuhause ist, gibt es ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen müssen. Die zur Verfügung stehende Dachfläche für Sonnenkollektoren ist von entscheidender Bedeutung, aber diese Faktoren tragen so viel Gewicht:

Ist Ihr Kessel kompatibel mit einer Solaranlage? Leider Kombikessel, die keinen separaten Warmwasserspeicher haben in der Regel nicht kompatibel mit Solar-Warmwasserbereiter, obwohl die meisten anderen Kesseln sind in Ordnung. Die Firma, die Sie für Ihre Installation wählen können Sie auf die richtige Setup zu beraten Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Wie viel Platz haben Sie für ein weiteres Warmwasserspeicher? Die meisten Häuser müssen entweder ihre bestehenden Zylinder ersetzt zu haben oder einen zusätzlichen Zylinder hinzufügen, die eine Solarheizung Spule für die neue Heizungsanlage verfügt.